Jetzt buchen

Anker los und auf zum Horizont …

Lust auf Abenteuer? Anker lichten und Leinen los, auf zu neuen Zielen oder einfach ins Blaue? Auf Lošinj geht das, ganz nach Lust und Laune, mit oder ohne nautischem Können.

Für Inselmenschen gehört es zum Alltag, das Meer mit Booten zu befahren – um zu fischen, um Menschen und Dinge zu transportieren, um auf eine andere Insel oder aufs Festland zu gelangen. Urlaubsgäste lernen „ihre“ Insel mit dem Boot von ihren schönsten Seiten kennen: die eindrucksvollen Gestade und die kleinen, verträumten Buchten mit den Geheimtipps höchst privater, ungestörter Strände.

Lust, zum Seefahrer zu werden? Bei uns mieten Sie den Bootstyp Ihrer Wahl – Motorboot oder Segelschiff – mitsamt Skipper. Und schon heißt es ablegen zu den schönsten Ausflugszielen im Kvarner: Susak, Blaue Grotte, Cres, Rab … oder Sie starten ganz spontan zu ihrer eigenen, kleinen Inselexpedition. Ins Boot springen, in See stechen … das Abenteuer lockt!

Spaß zur See auf Booten von heute

Das Gesicht in den Fahrtwind halten, den Gischt der Bugwelle salzig auf den Lippen spüren, den Rausch der Geschwindigkeit auskosten – das ist nicht nur für Adrenalin-Junkies ein besonderes Vergnügen. Manchmal geht es aber auch darum, die knappe Zeit der kostbaren Ferientage optimal zu nutzen und schnell ans Ziel zu kommen. In unseren offenen Booten vom Typ Cap Camarat 5.5 cc (bzw. 6.5 cc für mehr Passagiere) lassen Sie erfahrene Skipper und kraftvolle Motoren den Spaß zur See genussvoll auskosten. Und wenn Sie dabei von Delfinen begleitet werden sollten  – in diesem Teil der Adria wär’s keine Überraschung.

Den Archipel erkunden wie einst die Argonauten

Zur See fahren, als wären Sie einer der legendären Kapitäne von Lošinj: Auf dem 12-m-Segelboot „Catriona“ pflügen Sie durch die Wellen wie die mythischen Argonauten, die schon in der Antike den Lošinj -Archipel erkundet und in die Seekarten der alten Welt eingetragen haben – so erzählt uns die Legende. Heute haben ein erfahrener Skipper und seine Crew das Boot sicher in der Hand, während Sie den Wind in den Segeln und Wanten pfeifen und das Wasser am Rumpf rauschen hören. So unmittelbar wie beim Segeln sind die Kräfte der Elemente selten zu erleben, so unkompliziert wie beim Chartern eines Segeltörns mit der „Catriona“ kommt man selten in diesen Genuss. Und sollte die Brise einmal zu steif oder die Sonne zu heiß werden, bietet eine komfortable Kajüte stimmungsvollen Rückzugsraum.

Anker los und auf zum Horizont …